Elite Force SL14 Speedloader

Ihr habt etwas neues gekauft? Schreibt eure Meinung dazu!
Antworten
Benutzeravatar
kerub
NAS - Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 10:45
Kontaktdaten:

Elite Force SL14 Speedloader

Beitrag von kerub » Mo 15. Mai 2017, 11:46

Bild

Elite Force SL14 Speedloader

Habe mir vor einigen Wochen diesen Speedloader bei begadi gekauft da mir das mühsame beladen mit dem Daumen bei 6+ Magazinen echt zu nervig war. Gekauft, Video angeschaut, sofort überzeugt. Am Anfang waren leider noch einige Ablagerungen auf den BBs, aber nach ein paar Magazinen war das alles sauber gerubbelt. Die Funktion ist ähnlich wie bei einer Shotgun. In das Fach passen angeblich 1800 BBs, gezählt habe ich nicht, aber spätestens nach drei mal befüllen ist ein Beutel auf jeden Fall leer. Griff nach vorne schieben, Speedloader mit der "Spitze" nach unten halten, Hebel am Griff drücken und dabei den Speedloader nach oben kippen, schon rollen 40 Murmeln in die Schiene. Dann einfach den Griff wie bei einer Shotgun zurück ziehen und alle Kugeln sind im Magazin. Beladen geht super schnell von der Hand, ausprobiert habe ich es bisher mit den Ares Amoeba und den ICS TMags. Die Ares muss man spätestens nach dem zweiten Mal festhalten da der Druck das Magazin sonst aus dem Speedloader drückt, das ist aber absolut kein Problem. meine 7 Magazine habe ich in deutlich unter fünf Minuten vollständig geladen. Die Angabe mit 40 Murmeln stimmt auch, in die Amoeba passen 140 Stück und genau nach 3 1/2 mal Laden war das Magazin randvoll. Auf den beiden Events wo ich war war es unheimlich praktisch, in wenigen Sekunden hatte ich meine leeren Magazine wieder befüllt und meine kleinen Speedloader hatte ich für die Sidearm frei!

Vorteile:
+ Sehr schnelles und bequemes beladen
+ Sehr große Kapazität, ständiges Nachfüllen des Speedloaders entfällt
+ Passt für praktisch alle M4 Magazine, Adapter für AK und G36 sind erhältlich (leider nicht bei begadi)

Nachteile:
- Das Beladen ist nicht sehr sanft und kann an den BBs zu kleinen Beschädigungen führen. Bei hochwertigen BBs kein Problem, mit einem 6.01er oder kleineren Lauf würde ich aber evtl drauf verzichten
- "Exotische" Magazine wie zB FAL, G3, MP5 etc bleiben außen vor
- Sehr laut

Fazit:
Von mir absolute Kaufempfehlung für alle die genau so faul sind wie ich :D

Der Speedloader ist bei begadi für 24,90€ (21,17€ mit Teamrabatt) erhältlich, die Adapter leider nur aus den USA.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast